Kontakt

Stadt Oberndorf am Neckar
Stadt Oberndorf am Neckar
Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 77-0
Fax: 07423 77-2111

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit ()
Mo
08:00 - 12:00 Uhr
Di
08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:30 Uhr
Mi
08:00 - 12:00 Uhr
Do
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:30 Uhr
Fr
08:00 - 12:00 Uhr

Ehemaliger Schulsaal in Altoberndorf grundlegend renoviert

Bereits beim Neujahrsempfang im Altoberndorfer Rathaus wurde der grundlegend renovierte „Obere Schulsaal“ eingeweiht und die Besucher konnten sich von einer gelungenen Sanierung überzeugen.

Dabei sticht in dem Raum besonders der Parkettboden ins Auge, der unter dem im Rahmen der Renovierungsarbeiten entfernten Linoleum zum Vorschein kam. Das Buchenparkett gibt dem Raum eine ganz besondere Note und Atmosphäre und zeugt von hoher Handwerkskunst der damaligen Erbauer. Auch energetisch wurde der Saal, der bis 1977 die Grundschule beherbergte, auf den neusten Stand gebracht. Die alten Holzfenster wurden durch neue ersetzt, die eine wesentlich bessere Wärmedämmung gewährleisten. Durch die neu gestrichenen Wände und Decken erhielt der Raum, zusammen mit den ausgetauschten Stores, eine weitere Aufwertung und präsentiert sich nun als freundlicher, heller Saal der für vielfältige Zwecke nutzbar ist.
Ortsvorsteher Johannes Moch kann sich durchaus vorstellen, dass der „Obere Schulsaal“ überwiegend von den Vereinen genutzt wird. Allerdings nicht, wie bisher als Abstellraum, sondern als Treffpunkt. Hier könnte man durchaus die Sommerstammtische ausweiten und auch im Winter stattfinden lassen, meint er. Auch kleinere Veranstaltungen, für die es nicht lohnt die Flößerhalle zu bestuhlen oder zu heizen, könnten hier durchgeführt werden. Johannes Moch will sich hier zeitnah mit den Vereinen zusammensetzen, um den neu renovierten Schulsaal einer vernünftigen und seiner Tradition angemessenen Verwendung zuzuführen.
Dies wäre auch durchaus sinnvoll, schlagen doch die Kosten der Renovierung mit immerhin 12.000 Euro zu Buche.

     
 
powered by KIRU