Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Zusätzl. Betreuungszeiten

Montag bis Freitag
07:30 - 08:00 Uhr
12:00 - 12:30 Uhr
können kostenpflichtig in Anspruch genommen werden

Verlängerte Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
07:00 - 13:00 Uhr

Gruppenstruktur

2 Altersgemischte Gruppen
(2-Jährige - Schuleintritt)

Kontakt

Städtischer Kindergarten
Altoberndorf
Langensteige 7
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 83585
Fax: 07423 8653829

Leitung

Birgit Noll-Saile

Träger

Stadt Oberndorf am Neckar

Willkommen im Kindergarten Altoberndorf

Der pädagogische Auftrag und die Ziele unserer Einrichtung:

Aus unserem Leitmotiv heraus:

"Hand in Hand packen wir den Koffer für das Leben"


ergeben sich folgende Ziele und Schwerpunkte:

  • Jedes Kind wird in seiner Persönlichkeit gefördert und individuell ernst genommen.
  • In seinen Interessen, Bedürfnissen wird jedes Kind individuell gefördert.
  • In unserer Einrichtung soll Bewegungs-, Natur- und Umwelterfahrung als Erziehungsprinzip spürbar werden.
  • Wir meinen, Kinder müssen " Spuren" hinterlassen.
  • Kinder lieben es, durch Pfützen zu stampfen, mit Händen im Sand zu spielen und mit den Fingern Farbe auf Papier zu verteilen. Kinder brauchen für ihre Entwicklung elementare, ganzheitliche Lebens- und Lernerfahrungen. Wir geben den Kindern in unserer Einrichtung Raum und Zeit, diese Erfahrungen zu sammeln.
  • Innerhalb der einzelnen Gruppen wird das soziale und gemeinschaftliche Tun gefördert.
  • Die Jahreszeitenfeste und die Bewegungserziehung sind ein wichtiger Bestandteil unserer Erziehungsarbeit.
  • Es finden gruppenübergreifende Aktivitäten statt.
  • Wir unternehmen regelmäßig thematisch vorbereitete Exkursionsausflüge in die nähere und weitere Umgebung um so den Kindern ihre Umwelt näher zu bringen.
  • Ziel unserer pädagogischen Arbeit: Damit sich die Kinder gegenwärtig und zukünftig im Leben zurecht finden, bedarf es einer offenen Erziehung, die Sachverhalte aufbereitet und die Lernbereitschaft jedes einzelnen Kindes fördert.

​​Ein weiterer Basisstein ist die Elternarbeit

  • Intensive und regelmäßige Entwicklungsgespräche über die Entwicklung jedes einzelnen Kindes mit den Eltern
  • Infowand und Elternordner mit kleiner Elternecke
  • Vorschläge und Wünsche der Eltern werden ernst genommen.
  • Regelmäßige Elternabende (Referenten zu pädagogischen Themen)
  • Gemeinsames Feiern verschiedener Feste

Weitere wichtige Aktivitäten

  • Öffentlichkeitsarbeit (Zeitungsberichte, öffentliche Auftritte, Kindergartenzeitung)
  • Teamarbeit
  • Teamarbeit, die sich auf die Qualitätssicherung unserer pädagogischen Arbeit auswirkt.

"Nicht wie der Wind weht, sondern wie wir die Segel setzen, darauf kommt es an."



Bilder

     
 
powered by ITEOS