Öffnungszeiten

Regelöffnungszeit

Montag bis Freitag
07:45 - 12:15 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
13:30 - 16:00 Uhr

Ganztagesbetreuung

Montag bis Donnerstag
07:15 - 16.00 Uhr
Freitag
07:15 - 13:15 Uhr

Krippe
Betreuungszeit I
Montag
bis Freitag
07:15 - 13.15 Uhr

Betreuungszeit II
Montag
bis Donnerstag
07:15 - 14:00 Uhr
Freitag
07:15 - 13.15 Uhr

Betreuungszeit III
Montag
bis Donnerstag
07:15 - 16.00 Uhr
Freitag
07.15 - 13.15 Uhr

Gruppenstruktur

1 Altersgemischte Gruppe mit Regelgruppenöffnungszeit
(2-Jährige - Schuleintritt)

1 Altersgemischte Gruppe mit Ganztagesöffnungszeit
(2-Jährige - Schuleintritt)  

1 Ganztageskrippe
(1 - 3 Jahre)

Kontakt

Katholischer Kindergarten
"St. Raphael"
Teckstraße 3
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 5360

Leitung

Miriam Hetzel-Merz

Träger

Katholische Kirchengemeinde St. Michael
Hafenmarkt 2
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 8758-0

Herzlich willkommen im kath. Kindergarten "St. Raphael"

Unser Namenspatron Erzengel Raphael begleitet uns auf unserem Weg durchs Leben und beschützt uns mit seiner aufbauenden Energie. Wir übernehmen als Kindergarten für alle Familien ein Stück dieser Wegbegleitung und sehen uns dabei in guter Zusammenarbeit.

Unser Kindergarten unterteilt sich in zwei Bereiche

1.       Die Kinderkrippe bietet Platz für 10 Kinder im Alter von 1 – 3 Jahren.

2.       Der Kindergarten bietet Platz für 46 Kindern im Alter von 2 – 6 Jahren.

Als katholischer Kindergarten erfüllen wir den Erziehungs- und Bildungsauftrag in Ergänzung zur Familie. Die christlichen Grundwerte werden in der religiösen Erziehung, im vertrauensvollen Umgang miteinander, im Sozialverhalten sowie im täglichen Kindergartenalltag erlebbar gemacht.

Mit den Kindern gestalten wir im Jahreskreis folgende religiöse Rituale: Gottesdienste und religiöse Feste, Beten vor dem gemeinsamen Frühstück und vor dem Heimweg, Biblische Geschichten, Erzählungen und Anschauungen.

Die Kinder erleben in unserer Einrichtung eine immer wiederkehrende Regelmäßigkeit. Diese Routine soll den Kindern helfen, sicherer zu werden, zeitliche Abläufe zu erkennen und sich in der Gesamtgruppe, Kleingruppe oder alleine zu beschäftigen. Dabei machen die Kinder ganz unterschiedliche Erfahrungen wie z.B. sich in die Gruppe einzufügen, sich zurückzuhalten, aber auch im Mittelpunkt zu stehen, selbständig Entscheidungen zu treffen, die eigene Meinung zu vertreten, sowie große und kleine Erfolge beim Begreifen und Verstehen der Welt zu erleben.

Unser Tagesablauf: 

  • Morgenkreis,
  • Gemeinsames Vesper,
  • Freispiel,
  • Bewegungsmöglichkeit im Außengelände,
  • Unsere wöchentlich wechselnden Bildungsangebote zum Thema Bewegung, Experimente, Musik, Kreativ und Waldwoche

Monatliche Angebote:

  • Maxitreff / Kooperation mit der Grundschule,
  • Gesundes Frühstück,
  • Kochtag,
  • Vorlesenachmittag,
  • Sprachgruppe
     
 
powered by ITEOS