Kartenvorverkauf

Buchen Sie Ihre Karten in den Geschäftsstellen der Schwarzwälder Bote Medienvermarktung: Albstadt-Ebingen, Balingen, Calw,Freudenstadt, Hechingen, Horb, Nagold, Oberndorf*, Rottweil, Schramberg, St. Georgen, VS-Villingen, Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr (*zusätzlich Samstag 8 bis 12 Uhr) oder bei Ihrer Ticket-Hotline unter: 07423 78790 (zzgl. 4,- Euro Versand) Montag – Freitag: 7-19 Uhr, Samstag: 8-12 Uhr

Karten sind auch erhältlich beim Kulturamt der Stadt Oberndorf a. N. Tel.: 07423 771161

Kartenvorverkauf im Internet

Eintrittspreise

Vorverkauf: 
25,- € zzgl.
 Vorverkaufsgebühr

Abendkasse: 
30,- €

Veranstalter

Stadt Oberndorf a. N.
Amt für Kultur, Bildung Jugend und Sport

CHRIS THOMPSON - Live from the hotel Gary Tour 2018/2019

Samstag, 21. Dezember 2019, 20:00 Uhr, ehemalige Augustiner-Klosterkirche

Seine Hits sind generationenübergreifend - mitunter ein Grund, warum sich Chris
Thompson über Jahrzehnte souverän im Musikgeschäft gehalten hat. Welthits wie
„Blinded by the Light“, „Davy´s on the Road Again“ oder gar „Mighty Quinn“ haben
ihn als Sänger der Manfred Mann´s Earth Band bekannt gemacht. Nur wenige
wissen, dass John Farnhams Hit „You´re the Voice“ mit aus seiner Feder stammt.
Dass er den Disco Boys bei ihrer House-Cover-Version von „For You“ seine Stimme
geliehen hat, hat sich aber selbst bei der Jugend herumgesprochen, was auch ein
Indiz dafür ist, dass gerade junge Besucher nun vermehrt seine Konzerte besuchen.
Generationenübergreifend eben. „Ich finde es toll, wenn gerade die Jüngeren sich
von solchen Titeln live mitnehmen lassen!“, so Thompson jüngst in einem Interview.
Wie weit sein musikalisches Spektrum neben den bekannten Hits reicht, zeigt
sein „Best Of“-Werk „Jukebox - The Ultimate Collection“. „Ich wusste garnicht, dass
das auch von ihm ist.“ Das ist einer der am häufigsten gehörten Sätze am CD-Stand
bei seinen Konzerten. 2018 soll davon ein zweiter Teil nebst neuer Live-DVD
erscheinen und die „Ultimate Collection“ vervollständigen. Spielzeiten deutlich
über zwei Stunden sind bei Thompsons Konzerten nahezu Routine und Pflicht
zugleich. Zuletzt entdecke der 70-Jährige die progressiven Songs aus den frühen
70ern wieder und arrangierte sie teils neu. Somit ist sein Liveset wieder um eine
musikalische Facette reicher geworden und treue Besucher können sich so auf
ein abwechslungsreiches „Best Of“-Programm freuen, in dem keine Hits aus seiner
Karriere fehlen.
Weitere Informationen sowie Tourdaten sind unter www.christhompson-central.com
erhältlich.

     
 
powered by ITEOS