Kontakt

Bild des persönlichen Kontakts  Kuhring
Heidi Kuhring

Amtsleiterin
Jugend und Senioren

Tel.: 07423 77-1163
Fax: 07423 77-2111
Gebäude: Schwedenbau
Raum: 308
Bild des persönlichen Kontakts  Bondzio
Christiane Bondzio

Stadtjugendpflege

Tel.: 07423 77-1164
Fax: 07423 77-2111
Gebäude: Schwedenbau
Raum: 308
Bild des persönlichen Kontakts  Werner
Sabrina Werner
Stadtjugendpflege
Tel.: 07423 77-1164
Fax: 07423 77-2111
Gebäude: Schwedenbau
Raum: 308
1.5 Jugend und Senioren
Klosterstraße 14
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 77-1163
Fax: 07423 77-2111
Öffnungszeiten

Schulsozialarbeit

Zum Schuljahr 2011/2012 wurde am Oberndorfer Schulzentrum mit Schulsozialarbeit (Jugendsozialarbeit an Schulen) begonnen.
Die Durchführung der Schulsozialarbeit wurde von der Stadt Oberndorf a. N. (Schulträger) an den freien Träger „PRO JOB gGmbH“ der Stiftung „Lernen- Fördern- Arbeiten“ vergeben. In einer gemeinsamen Konzeption (747 KB) sind die Arbeits- und Aufgabenfelder der Schulsozialarbeit in Abstimmung mit den Oberndorfer Schulen festgeschrieben.

Dem Schulzentrum stehen zwei sozialpädagogische Fachkräfte mit jeweils 100%  Stellen zur Verfügung, die mit Hannah Klaiber und Daniel Stamler besetzt sind. Sie sind an der Verbundschule, am Gymnasium am Rosenberg, an der Ivo- Frueth- Schule und an der Grundschule Hochmössingen tätig. Organisatorisch sind die Schulsozialarbeiter dem Team der Stadtjugendpflege angegliedert und arbeiten projektorientiert mit der offenen Jugendarbeit zusammen.

Was macht Schulsozialarbeit?

Im Mittelpunkt der Schulsozialarbeit in Oberndorf a. N. stehen in erster Linie die Schüler und Schülerinnen der betreffenden Schulen. Der Arbeitsschwerpunkt der Schulsozialarbeiter liegt in der Einzelfallhilfe. Dies umfasst im Einzelnen die Beratung von Schülern, Eltern und Lehrern.
Die Schüler/innen können z.B. bei persönlichen Problemen, Streit miteinander, Mobbing oder schulischen Schwierigkeiten zum Schulsozialarbeiter kommen.
Oberstes Ziel ist, Konfliktpotentiale abzubauen und somit Lernpotenziale zu fördern.
Darüber hinaus bieten die Schulsoziarbeiter auch ein "Soziales Kompetenztraining" nach Bedarf für einzelne Klassen an. Sie führen Präventionsprojekte durch, sind bei Schulveranstaltungen beteiligt und im Schülercafe des Gymnasiums sowie im Jugendtreff "Don Bosco Haus" präsent.

Das Angebot der Schulsozialarbeit basiert auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Die Schulsozialarbeiter sind der Verschwiegenheit verpflichtet.

Sprechzeiten

Mo: Verbundschule Oberndorf Gebäude A (Büro, Raum A304a)
        11.30 - 12.30 Uhr
Di:  Gymnasium am Rosenberg (Schülercafe) 
       12.30 - 13.30 Uhr                            
        oder nach Vereinbarung.   

Kontaktdaten

Hannah Renker
Telefon: 0163 7768139
E-Mail: hannah.renker@oberndorf.de
Büro: Verbundschule Oberndorf Gebäude A, Raum A304a

          Oberamteistraße 9
          78727 Oberndorf am Neckar

Mo - Fr von 08:00-16:00 Uhr       


Daniel Stamler
Telefon: 0163 7768136
E- Mail: Daniel.Stamler@oberndorf.de
Büro: Verbundschule Oberndorf Gebäude A, Raum A304a

          Oberamteistraße 9
          78727 Oberndorf am Neckar


Mo - Fr von 08:00-16:00 Uhr       

     
 
powered by ITEOS