Karten im Vorverkauf

Papierecke Petra Huber, Oberndorf, 
Telefon: 07423 / 8682890
Reisebüro Bühler, Oberndorf, 
Telefon: 07423 / 92909-0 
Kulturamt der Stadt Oberndorf a. N., 
Telefon: 07423 / 771161
Tourist-Information Rottweil, 
Telefon: 0741 / 494281
Theaterring Schramberg, 
Telefon: 07422 / 29245

Vorverkauf im Internet:

Konzert 3
Konzert 4
Konzert 5
Konzert 6

Preise

Abonnement für alle Konzerte:
Erhältlich beim Kulturamt der Stadt Oberndorf a. N.

Kategorie 1: € 80,-
Ermäßigt: € 65,–

Kategorie 2: € 65,-
Ermäßigt: € 50,–
 
Einzelkarten:

Kategorie 1: € 24,-
Ermäßigt: € 21,–

Kategorie 2: € 19,-
Ermäßigt: € 16,–

Kategorie 3: € 16,-
Ermäßigt: € 14,–

Freier Eintritt für Kinder und Schüler unter 18 J. (Nur an der Abendkasse!)
Ermäßigung für Schüler ab 18 J., Studenten und Schwerbehinderte

Veranstalter

Stadt Oberndorf a. N.
Amt für Kultur, Bildung, Jugend und Sport
Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a. N.

Oberndorfer Meisterkonzerte Saison 2019/2020


Samstag, 16.11.2019, 20 Uhr
Russische Nationalphilharmonie der Wolga Saratov
Dirigent: Arkadi Feldman - Solistin: Daria Kochetkova, Klavier

F. Chopin Klavierkonzert Nr. 2 f moll op. 21
P. Tschaikowsky Suite aus dem Ballett „Der Schwanensee“ op. 20
Große polnische und russische romantische Orchestermusik erleben die Zuhörer mit der Philharmonie aus der Wolga Stadt Saratov. Besonders Tschaikowskys großartiges Ballett „Der Schwanensee“ begeistert das Publikum in allen Opernhäusern dieser Welt.

Donnerstag 2.1.2020, 20 Uhr
Großes Neujahrskonzert
Junge Philharmonie Lemberg
Dirigent: Volodymyr Syvokhip – Solistin: Luydmyla Ostach, Sopran

„Musik um Johann Strauß“
Leichte Klassik von Mozart bis Johann Strauß steht wieder im Programm des beliebten großen Neujahrskonzertes das seit Gründung fester Bestandteil unserer Meisterkonzerte ist und jedes Jahr viele Gäste in die Klosterkirche lockt.

Samstag, 21.3.2020, 20 Uhr
Klavierabend mit Meisterwerken von Ludwig van Beethoven
Keiko Hattori

Sonate Nr. 8 c moll op. 13 „ Pathétique “
Sonate cis moll op. 27.Nr. 2 „Mondscheinsonate“
Sonate Nr. 23 f moll op. 57 „Appassionata“
Die japanische Pianistin Keiko Hattori, die unter anderem am Salzburger Mozarteum studierte, gewann zuletzt den Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb in Bonn und ist seither mit vielen Konzerten in Europa und Asien zu hören. Zum Beethoven Geburtstag erklingt ein Programm mit den berühmtesten Klaviersonaten, die unsere Musikfreunde immer neu begeistern.

Samstag, 25.4.2020, 20 Uhr
Solisten der Staatsoper Lemberg, Ukrainischer Staatschor Lemberg,
Junge Philharmonie Lemberg
Dirigent: Georg Mais

L. van Beethoven zum 250. Geburtstag
Sinfonie Nr. 9 d moll op. 125 für Soli, Chor und Orchester mit dem Schlusschor nach Schillers Ode „An die Freude“
Als herausragender Abschluss gibt es zum Beethoven Jubiläum die große 9. Sinfonie mit 100 Mitwirkenden. Der herausragende professionelle Staatschor Lemberg gastiert dabei erstmals in unserer Klosterkirche und bietet den Hörern ein tolles Klangerlebnis.

     
 
powered by DIKO