Kontakt

Stadt Oberndorf am Neckar
Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 77-0
Fax: 07423 77-2111
Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

Montag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Baumaßnahmen auf der Gäubahn (Stuttgart-Rottweil/Singen bzw. Freudenstadt)

Auf der Gäubahn finden vom 13. Juli bis 8. September in verschiedenen Streckenabschnitten umfangreiche Baumaßnahmen (398 KB)statt.


Richtung Freudenstadt werden in diesem Jahr durch die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) im Auftrag von DB Station&Service zwei neue Haltepunkte, nach neuestem Standard barrierefrei mit einer Länge von jeweils 140 Metern und einer Bahnsteigkantenhöhe von 55 Zentimetern, gebaut.
Zugausfälle und Fahrplanänderungen sind dadurch unvermeidbar.

Montag, 29. Juli bis Freitag, 6. September 2019 (Betriebsende)
  
Zwischen Freudenstadt und Schopfloch wird die Strecke komplett gesperrt.

• Die Regional-Express Züge der DB Regio AG fallen auf dem Abschnitt Freudenstadt–  Schopfloch sowie die AVG-Stadtbahnlinien S8 / S81 zwischen Freudenstadt und  Bondorf bzw. Herrenberg aus. Für die jeweiligen Abschnitte, wird  Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet.

•  Bereits seit 1. Juli kommt es in Tagesrandlagen zu Einschränkungen.

In Stuttgart West und in Stuttgart Rohr werden mehrere Gleise mit einer Gesamtlänge von drei Kilometern sowie neun Weichen erneuert. Dabei wird gleichzeitig auch eine stabilisierende und entwässernde Tragschicht unter den Gleisen eingebaut und die Entwässerung der Strecke instandgesetzt.

Aus diesem Grund ist die Strecke in unterschiedlichen Zeiträumen nur eingleisig befahrbar.
  
Samstag, 13. bis Samstag, 20. Juli sowie von Montag, 12. bis Freitag, 23. August

• Zwischen Böblingen und Stuttgart ist nur eingleisiger Betrieb möglich. Aus diesem Grund verzögert sich in diesem Zeitraum bei der Mehrzahl der Regional-Express Züge (RE) die Ankunft in Stuttgart.

• Einige RE fahren bis zu 13 Minuten früher ab Stuttgart bis Böblingen bzw. bis Eutingen im Gäu.

• Aufgrund der dichten Zugfolge fallen einige wenige RE zwischen Böblingen und Stuttgart sowie in der Gegenrichtung aus.

• Die Intercity (IC) fahren bis auf wenige Ausnahmen planmäßig. Bereits seit 6. Juli kommt es schon zu Fahrplanänderungen.
  
Samstag, 27. Juli bis Sonntag, 4. August sowie jeweils Samstag und Sonntag 31. August / 1. September und 7./ 8. September 2019

• Der Streckenabschnitt zwischen Böblingen und Stuttgart Hbf ist nur eingeschränkt befahrbar. Die RE Züge fallen bis auf wenige Ausnahmen zwischen Böblingen und Stuttgart Hbf aus. RE 17650, 17666 und RB 17541 werden vom 27. Juli bis 4. August ab/bis Stuttgart umgeleitet.

• Zwischen Böblingen und Stuttgart Hbf nutzen Sie bitte ersatzweise die S-Bahnen oder zeitweise den Schienenersatzverkehr zwischen Böblingen und Vaihingen. Achten Sie dabei auch auf die Änderungen im S-Bahn-Verkehr.

• Die IC Züge werden teilweise umgeleitet und fahren bis zu 30 Minuten früher in Stuttgart Hbf ab bzw. kommen bis zu 30 Minuten später an.
  
Bitte informieren Sie sich speziell für Ihren Reisetag unter bahn.de oder in der App DB Navigator, da die Fahrzeiten täglich an die Baustellenbedingungen angepasst wurden.

Die Sonderinformation können Sie im Internet unter: https://bauinfos.deutschebahn.com abrufen.
  
Tagesaktuelle Informationen zu unseren Baustellen im Internet unter:   bauinfos.deutschebahn.com
Auf dieser Website können Sie auch kostenlos einen E-Mail Newsletter für individuell gewählte Strecken abonnieren.

     
 
powered by ITEOS