Kontakt

Jochen Denker
Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Im Haus des Gastes
Hauptstraße 94
77830 Bühlertal
Tel.: 07223 957715-14

Naturpark will wachsen

Arrondierungsverfahren läuft / Kommunale Vertreter informieren sich über Naturparkarbeit, Projekte und Fördermöglichkeiten

Rund 15 Vertreter von Städten und Gemeinden, die in den Naturpark aufgenommen werden möchten, informierten sich in der Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal über Projekte und Fördermöglichkeiten. Foto: Jochen Denker/Naturpark


Bühlertal
– Rund 15 Vertreter von Gemeinden und Städten, die in den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord aufgenommen werden möchten, informierten sich am Dienstag, 15. Oktober, in der Naturpark-Geschäftsstelle in Bühlertal (Landkreis Rastatt) über die Naturparkarbeit, Projekte und Fördermöglichkeiten. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist derzeit der drittgrößte Naturpark in Deutschland. Nach Abschluss des vor kurzem gestarteten Arrondierungsverfahrens könnte der mittlere und nördliche Schwarzwald wieder zum größten deutschen Naturpark werden. „Wir freuen uns sehr über das Interesse seitens der Kommunen und hoffen, dass das Verfahren der Flächenerweiterung bereits im kommenden Jahr abgeschlossen sein wird“, erklärte Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker.

     
 
powered by DIKO