Kontakt

Stadt Oberndorf am Neckar
Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 77-0
Fax: 07423 77-2111
Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

Montag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Verkehrsregelung Fasnet 2019


Sonntag, 03.03. und Montag, 04.03.2019 
An beiden Tagen Sperrung der Kirchtor- und Hauptstraße.

Dienstag, 05.03.2019
Sperrung der Kirchtorstraße und Hauptstraße bis 18.00 Uhr; Vollsperrung der gesamten Oberstadt und Talstadt von 7:30 bis ca. 12:00 Uhr und von 14:00 bis ca. 17:30 Uhr mit großräumiger Umleitung:

- aus Richtung Schramberg/Alpirsbach in Richtung Rottweil/Sulz und Balingen über Hochmössingen - Weiden - Aistaig

- aus Richtung Rottweil/Sulz in Richtung Schramberg/Alpirsbach über B 14 - Aistaig - Weiden - Hochmössingen.

Die Verkehrsumleitungen werden durch Polizeibeamte an den betreffenden Verkehrspunkten überwacht.

Für alle Straßen und Plätze, die durch die Narrenumzüge berührt werden, ist beidsei­tig "eingeschränktes Haltverbot" angeordnet.

Busverkehr
Vorbemerkung: Alle Buslinien verkehren wie an schulfreien Tagen.
Die Bushaltestelle in der Hauptstraße wird von Sonntag bis einschl. Dienstag zum Stadtgarten verlegt.

Am Dienstag, 05.03.2019 sind außerdem folgende Einschränkungen erforderlich:

Linie 7414     Alpirsbach - Oberndorf a.N.

Die Fahrten, die um 08:03 Uhr, 10:03 Uhr, 12:02 Uhr, 15:45 Uhr, 16:03 Uhr und um 17:08 Uhr am Bahnhof ankommen, fahren von Hochmössingen über Weiden zum Bahnhof und können deshalb die Haltestellen auf dem Lindenhof, den Obertorplatz und den Talplatz nicht bedienen.
  
Linie 7414     Oberndorf a.N. - Alpirsbach
Die Fahrten Bahnhof ab 7:55 Uhr, 9:55 Uhr, 11:55 Uhr, 14:46 Uhr, 15:46 Uhr sowie 16:46 Uhr werden ebenfalls über Weiden um­geleitet und können die Haltestellen Talplatz, Stadtgarten, Hauptstraße und den Lindenhof nicht bedienen. 

Linie 7415     A/B Stadtverkehr
Die Fahrten zwischen 7:30 Uhr und 17:30 Uhr müssen ganz entfallen. 

Linie 7432     Sulz/Vöhringen - Oberndorf a.N.
Bei den Fahrten, die um 9:18 Uhr und um 11:18 Uhr am Bahnhof ankommen, werden die Haltestellen Talplatz, Stadtgarten und Hauptstraße nicht angefahren.

Linie 7432     Oberndorf a.N. – Vöhringen/Sulz
Bei den Fahrten Bahnhof ab 8:02 Uhr, 11:45 Uhr, 14:12 Uhr, 15:45 Uhr und 16:45 Uhr werden die Haltestellen Stadtgarten, Hauptstraße, Obertorplatz und Talplatz nicht bedient. 

Linie 7444     Rottweil - Oberndorf a.N. - Sulz
Die Fahrten 8:41 Uhr, 10:09 Uhr, 12:09 Uhr, 14:09 Uhr, 15:11 Uhr und 16:33 Uhr Bahnhof an bzw. ab können die Haltestellen Rondell, Stadtgarten, Hauptstraße, Obertorplatz und Talplatz nicht be­dienen. 

Linie 7444     Oberndorf a.N.- Rottweil
Die Fahrten 8:42 Uhr, 10:42 Uhr, 13:45 Uhr, 15:45 Uhr und 16:42 Uhr Bahnhof ab können die Haltestellen Talplatz, Stadtgarten, Hauptstraße, Obertorplatz und Rondell nicht bedienen.

Linie 7477     Schramberg - Oberndorf a.N.
Die Fahrten, die um 8:10 Uhr, 9:15 Uhr, 10:08 Uhr, 11:15 Uhr, 14:08 Uhr, 15:15 Uhr, 16:08 Uhr und um   16:35 Uhr am Bahnhof ankommen, fahren von Beffendorf über Hochmössingen/Weiden zum Bahnhof und können deshalb den Lindenhof, den Obertorplatz und den Talplatz nicht bedienen.

Linie 7477     Oberndorf a.N. - Schramberg
Die Fahrten Bahnhof ab 7:42 Uhr, 8:42 Uhr, 9:46 Uhr, 10:42 Uhr, 11:46 Uhr, 14:42 Uhr, 15:46 Uhr, 16:35 Uhr und um 16:42 Uhr werden ebenfalls über Weiden/Hochmössingen umgeleitet und können die Haltestellen Talplatz, Stadtgarten und Lindenhof nicht bedienen.

Linie 31         Freudenstadt - Oberndorf a.N. und zurück
Es wird nur die Haltestelle Bahnhof bedient, die Haltestellen Talplatz und Hauptstraße entfallen.

 

Sperrungen auf Grund Fasnetsumzüge bzw. -veranstaltungen in Oberndorf a. N.
Kernstadt
Fasnetssonntag, 14:00 Uhr – 16:30 Uhr (Oberstadt)
Rosenmontag, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr (Oberstadt)
Fasnetsdienstag, 07:00 Uhr – 12:00 Uhr (Oberstadt und Talplatz)
                         13:30 Uhr – 17:00 Uhr  (Oberstadt)
Aistaig
Fasnetssonntag, 13:30 Uhr – 15:00 Uhr                            
Fasnetsdienstag, 13:30 Uhr – 15:00 Uhr                            
                                                                       
Altoberndorf
Hexenumzug, 23.02.19, 19:00 Uhr – 20:00 Uhr
Schmotziger, 14:00 Uhr – 15:00 Uhr                    
Fasnetsdienstag, 13:30 Uhr – 14:30 Uhr                            
  
Beffendorf
Fasnetsdienstag, 13:00 Uhr – 14:30 Uhr
                         18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Bochingen
Schmotziger, 14:00 Uhr – 15:00 Uhr
Fasnetssonntag, 13:30 Uhr – 15:30 Uhr
Rosenmontag, 13:00 Uhr – 15:30 Uhr           
Fasnetsdienstag, 08:00 Uhr – 10:00 Uhr
                         13:00 Uhr – 15:00 Uhr   
Boll
Schmotziger, 19:00 Uhr – 02:00 Uhr
Fasnetssonntag, 13:00 Uhr – 14:00 Uhr
Fasnetsdienstag, 13:00 Uhr – 14.30 Uhr 

Hochmössingen
Fasnetsdienstag, 13:00 Uhr – 14:30 Uhr

 

Busverkehr in Boll
Während den Fasnets-Veranstaltungen in Boll kommt es zu folgenden Einschränkungen im Busverkehr:

Am Donnerstag, 28.02.2019 kann bei den Fahrten der Linie 7432 um 18:52 Uhr und 19:52 Uhr ab Boll, Linde die Haltestelle Rathaus nicht bedient werden, ebenso am Dienstag, 05.03.2019 bei den Fahrten Boll, Linde ab 12:52 Uhr, 13:08 Uhr und 14:19 Uhr. 

Außerdem kann die Linie 7430 am Dienstag, 05.03.2019 bei den Fahrten Boll, Linde ab 13:25 Uhr (Richtung Oberndorf) und 13:44 Uhr (Richtung Balingen) diese Haltestelle nicht anfahren. Somit entfallen diese Fahrten in Boll.
 

Busverkehr in Bochingen
Während der Fasnets-Veranstaltungen in Bochingen kann die Haltestelle „Kreuz“ zu den Umzugszeiten nicht bedient werden. 

Busverkehr in Aistaig
Am Fasnetsdienstag, 05.03.2019 entfällt um 13:51 Uhr (Linie 31) die Haltestelle „Rathaus“. 

Busverkehr in Altoberndorf, Hochmössingen und Beffendorf
Während den Umzugszeiten kann es evtl. durch Verschiebungen zu geringfügigen Beeinträchtigungen des Busverkehrs bzw. kurzen Wartezeiten kommen. Während der eigentlich festgelegten Umzugszeiten ist der Busverkehr nicht beeinträchtigt. In Hochmössingen ist es möglich, dass die Bushaltestelle „Reute“ nicht zu allen Zeiten angefahren werden kann, sollten Sperrungen länger bestehen.

 

     
 
powered by ITEOS