Kontakt

Stadt Oberndorf am Neckar
Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 77-0
Mobiltelefon
Fax: 07423 77-2111
Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

Montag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag
14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag
14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag
8:00 Uhr - 12:00 Uhr

Stadtverwaltung bei der Volksbank

Zu einem informellen Austauschgespräch trafen sich Bürgermeister Hermann Acker und der Erste Beigeordnete und Wirtschaftsförderer Lothar Kopf mit Vertretern der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar in der Oberndorfer Niederlassung des Instituts. In einem konstruktiven  und sehr angenehmen Rahmen tauschte sich die Oberndorfer Verwaltungsspitze mit den Vorständen Dr. Udo Stefan Schlipf, Frank-Karsten Willer, Herrn Prokurist Uli Baier sowie der Leiterin der Abteilung Marketing Frau Marcella Moosman über aktuelle Wirtschaftsfragen aus.

Die beiden Volksbanken Donau-Neckar eG und Schwarzwald-Neckar eG haben sich zu Beginn dieses Jahres zu der Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar eG zusammengeschlossen. Mit einer Bilanzsumme von nahezu zwei Milliarden Euro, 100.000 Kunden, einer überdurchschnittlichen Eigenkapitalausstattung und über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat die neue Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar die optimale Größe erreicht, um sowohl Privat- als auch Firmenkunden ideal betreuen zu können. Man stehe überdurchschnittlich erfolgreich da, erfuhren die Vertreter der Oberndorfer Stadtverwaltung bei diesem Gespräch von den Vertretern des Bankinstitutes. Aus dieser Position der Stärke sei man auch künftig ein verlässlicher Partner vor Ort. Die Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar setze nach wie vor auf den Standort Oberndorf a. N. Ziel sei es, nah am Kunden zu sein und deshalb garantiere man auch nach dem Zusammenschluss über einen klar definierten Zeitrahmen den Erhalt der Filialen. Einen breiten Raum nahm bei diesem Gespräch auch das Thema „Wöhrdbebauung“ ein. Die Volksbank hat das Grundstück von der Stadt erworben, um hier in drei separaten Baukörpern Büroräume und Praxen zu erstellen. Alle Beteiligten werden sich nach besten Kräften bemühen, das bereits genehmigte Bauvorhaben mit Zahnklinik auf den Weg zu bringen. Dabei könnte sich die Volksbank auch eine Übergabe eines anteiligen Planungspaketes bei dem aktuellen Stand der Realisierung im Rahmen eines Teilverkaufes vorstellen und würde in diesem Zusammenhang auch eine Verbindungsbrücke zum bestehenden Hochhaus unterstützen. Bürgermeister Hermann Acker und Lothar Kopf zeigten sich erfreut, dass sich die Volksbank Schwarzwald-Donau-Neckar auch nach der Fusion zum Standort Oberndorf a. N. bekenne.

Bildunterschrift:

Von links: Marcella Moosmann, Dr. Udo Stefan Schlipf, Erster Beigeordneter Lothar Kopf, Bürgermeister Hermann Acker, Vorstand Frank-Karsten Willer, Prokurist Uli Baier

     
 
powered by DIKO