Wollen Sie uns unterstützen?

  • Mit Patenschaften und Hilfen im Alltag
  • In Deutschkursen oder als Dolmetscher/in
  • Als Job-Pate
  • Im Bereich Freizeit und Begegnung
  • Bei unserem Fahrdienst
  • Mit Sach- oder Geldspenden

Wenn auch Sie Interesse haben, sich bei uns einzubringen, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. In den jeweiligen Unterpunkten zu unseren Aufgaben finden Sie den/die richtige Ansprechpartner/in. Oder per mail an: offene.haende@mail.de 
Wir freuen uns auf Sie!

Die Initiative "Offene Hände"

Ein Netzwerk von Engagierten


Liebe interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger
in Vereinen, Kirchen, und Initiativen,
lieber Oberndorfer, liebe Oberndorferin,

in Bezug auf die Vielfalt unterschiedlicher Kulturen, Sprache und Herkunft, ist es uns ein Anliegen Barrieren abzubauen, Zugänge zu erleichtern und zu ermöglichen. Die Stadt Oberndorf a. N. schreibt, hauptsächlich im Zusammenhang mit der heimischen Industrie, schon seit Jahrzehnten Zuwanderungsgeschichten. Gastarbeiter aus Jugoslawien, Spanien, Italien und der Türkei haben hier Fuß gefasst, Kriegsflüchtlinge aus dem Kosovo sind hier heimisch geworden und beteiligen sich aktiv in Vereinen und der Kulturszene.

Die Initiative möchte Flüchtlingen und Neubürgern einen Zugang zur Oberndorfer Vielfalt ermöglichen. Ein Ankommen in einer neuen Heimat bringt immer viele Fragen mit sich: Welches ist der passende Verein? Wo kann man einkaufen oder essen gehen? Wo finde ich Anschluss?
 

Die Idee

Oberndorf a. N. hat eine vielfältige Anzahl an Angeboten - diese wollen wir für „Neubürger“ fassbar machen.

„Neubürger“ haben Fragen, die den Alltag und das Leben in unserer Stadt betreffen - Oberndorfer Bürger haben Antworten darauf.

„Neubürger“ suchen Anschluss in der Freizeit - wir haben Vereine, Initiativen und Kirchen, die diesen Anschluss ermöglichen.

Es gibt Menschen, die ein Engagement suchen - wir suchen Nachwuchs, Mitglieder, Helfer und Engagierte in unseren Vereinen und Kirchen.

  
Wir haben ein Netzwerk geschaffen, das „Neuankömmlingen“, egal welcher Religion, Herkunft und Alter, eine gute Ausgangslage bietet, um in Oberndorf a. N. Anschluss zu finden, sich wohlzufühlen und sich im Gemeinwesen zu integrieren.

Über dieses Netzwerk sollen engagierte Menschen gewonnen werden, die bereit sind für Menschen und Familien Ansprechpartner zu sein.
 

Was wir brauchen

Kreative Köpfe - um Ideen zu sammeln.

Initiatoren  - um ein Netzwerk aufzubauen.

Macher - die auf Leute zu gehen und helfen.

Unterstützer - die die Idee tragen.

Oberndorfer Bürger, Vereine und Unternehmen!


     
 
powered by ITEOS