Freizeitgelände Dollau

Dieses großzügig angelegte Freizeitgelände mit Sportplätzen, Kleingolfanlage, Finnenbahn, Kinderspielplatz und einem Kioskbetrieb hat seinen Namen von Friedrich Doll, einem technischen Direktor der Mauserwerke, der dort im Jahre 1922 ein Landhaus und die kleine St-Anna-Kapelle baute. So entstand dann im Volksmund der Name Dollau. Heute ist das Freizeitgelände Dollau ein  vortreffliches Ausflugsziel für die gesamte Famile.

Dollau

Top