Mitteilungsblatt

Aktuelles Mitteilungsblatt (329 KB) 

Ratsinfo

Ortschaftsrat
Sitzungskalender
Gemeinderat
Verwaltungsausschuss
Ausschuss für Technik und Umwelt
Kernstadtbeirat
  Kinder- und Jugendbeteiligung

Kontakt

1.4.7 Rathaus Altoberndorf
1.4.7 Rathaus Altoberndorf
Alt-Dorfstraße 40
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 2239
Fax: 07423 2365

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit
Mo
geschlossen
Di
08:00 - 11:30 Uhr
Mi
08:00 - 10:30 Uhr
Do
14:00 - 17:30 Uhr
Fr
08:00 - 11:30 Uhr

SPRECHSTUNDE Ortsvorsteher
Donnerstag

16:30 - 17:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Altoberndorf

Altoberndorf ist einer der 6 Stadtteile von Oberndorf und liegt im wunderschönen Neckartal. Der Neckar und die Bahnlinie teilen die Gemarkung, wobei der ältere Teil des Ortes rund um die Kirche St. Silvester links des Neckars liegt, der neuere Teil rechts des Neckars. Rund 960 Einwohner leben in Altoberndorf.

Entlang des Neckars verläuft der Neckartalradweg, der von Villingen-Schwenningen bis nach Mannheim führt. Auf ihm fährt man an unseren beiden Naturschutzgebieten, der Mittleren Bollerhalde und der Kälberhalde, vorbei. Im Sommer werden diese beiden Wachholderheiden von Ziegen beweidet. Hoch über dem Neckartal steht die Kreuzbergkapelle, von der man einen herrlichen Blick sowohl auf Altoberndorf und Oberndorf als auch in Richtung Epfendorf hat.

Wer auf geschichtlichen Pfaden wandern möchte, der kann auf der westlichen Neckarseite die Burgruine Waseneck aufsuchen, die im 13. Jahrhundert von den Herzögen von Teck gebaut wurde.
Wer es lieber sportlich mag, für den bietet die „Finnenbahn“ auf der östlichen Seite des Neckars ein besonderes Lauferlebnis. Diese Finnenbahn ist ein 1100 m langer Rundkurs auf einer mit Rindenmulch ausgebauten Strecke im Wald. Auch ein Minigolfplatz und eine Boulebahn laden zur Freizeitgestaltung ein.
Altoberndorf bietet somit ein breites Angebot für Naturerlebnisse und sportliche Aktivitäten.

Das dörfliche Leben wird von unseren Vereinen in Altoberndorf geprägt. Es sind dies die Musikkapelle Altoberndorf, der Turnverein, der Obst-und Gartenbauverein, die Narrenzunft Altoberndorf, der Seniorenkreis und der Kirchenchor. Neben ihren eigentlichen Aktivitäten beteiligen sich die Vereine u.a. am Weihnachtsmarkt, beim Maibaumaufstellen sowie im Sommer bei den Dorfstammtischen auf dem Dorfplatz, die von der Bevölkerung sehr gut angenommen werden.
Engagierte Erzieherinnen kümmern sich im Kindergarten um die Kleinsten im Ort, die Jugendlichen haben sich einen eigenen Jugendraum in einem Eisenbahnwaggon geschaffen.

In Altoberndorf zu wohnen bedeutet somit eine hohe Lebensqualität.

     
 
powered by ITEOS